Über uns…

Es ist ein kleines Team, dass Dank der innovativen Energie der Dockland-Crew und Pitty Duysters dort im Escape beim atemberaubenden Blick über den Hafen Münsters traumhaftes Essen serviert. Neben Küchenchef Tobias Sudhoff sind das Mike Natschke und The Phi Do sowie das leidenschaftliche Service-Team um Andreas Pilarski, die ihre Gäste verwöhnen.

Die Gäste werden immer um 19h empfangen und sitzen dann zusammen an einer langen Tafel. Essen ist immer ein sozialer Akt und lebt von Kommunikation. Die Auswahl bietet immer ein 7- oder 5-Gängemenü (jeweils in der Version „Fauna“ und „Flora“) und eine wahrlich exzellente Weinbegleitung (25,-) oder Saftbegleitung (20,-) mit Van Nahmen Säften. Und so verwandelt sich die „Neue Westfälische Stube“ binnen kürzester Zeit in einen Ort, den man mit allen Sinnen genießen kann. Die Schönheit des Wassers, die Optik der Gerichte, die gut gewählte Musik, die Kommunikation, Lachen und beste Laune und natürlich die unbeschreiblichen Gaumenfreuden versetzen die Gäste in beste Laune. Und diese gute Laune kommt auch aus der Küche herüber, denn kaum ein anderes Team ist in der Lage, seine Gäste so positiv, humorvoll und mit so viel Herzblut ihre Vision der Zukunft des Essens erleben zu lassen!